FERTIG

HALLO ZUSAMMEN!

Ich melde mich nach längerer Abstinenz zurück.  In den letzten Wochen ist viel passiert in meinem Leben.... ein paar emotionale Ereignisse liegen hinter mir und ich bin froh, dass das ein oder andere davon vorbei ist. Das komplette letzte Jahr befand ich mich in der Diplomabschlussphase meines Studiums, dies bedeutete, dass ich zum einen meine Diplomarbeit schrieb und mich dann im Anschluss auf meine Diplomabschlussprüfungen vorbereiten musste. Wer studiert hat, weiß was das bedeutet. Wer nebenbei noch Hochleistungssport macht, kann noch viel besser nachempfinden wie mein Leben in den letzten Monaten ausgesehen hat.  Die duale Belastung war durch die Prüfungssituation noch viel extremer und den Luxus einer Pause konnte ich mir nicht erlauben. Vor allem im Monat Februar bin ich mental und körperlich an meine Grenzen gekommen, aber alles in allem bin ich GESUND und VERLETZUNGSFREI durch diese prägende Phase meines Lebens gekommen.  Dankbar bin ich für all die Unterstützung, die ich in der ganzen Zeit von Freunden, Familie und Fans erhalten hab. Denn auch wenn ich mal, wie bei der Team-Europameisterschaft in Basel oder bei den German Open in der zweiten Runde, nicht die gewünschte Leistung bringen konnte, so waren viele liebe Menschen für mich da und halfen mir meinen Abschluss in den Erziehungswissenschaften/Erwachsenenbildung zu machen. Dank EUCH konnte ich schwierige Zeiten überwinden und meinen temporären Fokus, der dem erfolgreichen Studienende galt, halten. Mit sehr gutem Erfolg konnte ich am 28. Februar meine letzte mündliche Prüfung an der Johann- Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt ablegen.... und das erste mal seit langer Zeit verschnaufen. Und jetzt? Hab ich keine Zeit mehr für Eile. Meinen Fokus werde ich aufs Badminton verschieben und meine Energie in diesen tollen Sport stecken. Die nächste Aufgabe, die auf mich wartet , sind die Swiss Open, dann kommt ein Doppelspieltag Bundesliga, bevor es dann zu den French International nach Orleans geht. Also ein voller Terminkalender- ABER ich freu  mich riesig drauf und werde wie immer alles geben, um euch dann berichten zu können :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0